• Freibad Böhlen Panorama
  • Freibad Böhlen

Unser Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.163.39.19.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Nick T. Nick T. aus Albertslund schrieb am 17. Mai 2017 um 17:28:
Hallo!
Ich war letztes Jahr auf meiner Deutschlandreise in Ihrem Haus / Bad und es hat mir wirklich sehr gut gefallen! Ich hoffe ich kann mal wieder vorbeikommen und wünsche schon einmal eine schöne Freibadsaison 2017! Leider finden sich bei mir in der Gegend kaum Bäder mit solch einem tollen Preis-Leistungsverhältnis!
dirkw dirkw aus Böhlen schrieb am 5. Januar 2017 um 18:56:
Vielen Dank für die guten Hinweise, leider gestaltet sich die Imbiss Lage ( aufgrund von Mindestlohn und Personal - welches man einfach schwer findet ) ziemlich schwierig. Für die Saison 2017 arbeiten wir aber jetzt schon an einer effektiveren Lösung ....
Felix Enders Felix Enders aus Leipzig schrieb am 4. Oktober 2016 um 17:02:
Das Bad ist wunderschön. Stellt Euch die botanische Architektur des Clara Zetkin Parks vor. Inmitten befindet sich ein riesengroßes Wasserbecken, in dem man ordentliche Bahnen schwimmen oder mit High-Speed rein rutschen kann. Wir waren diesen Sommer mit 25 Mann dort und sind begeistert. Kein Freibad in Leipzig kommt landschaftlich und qualittiv an diese Einrichtung ran. Dies ist unter anderem der großen und bestens geflegten Grünfläche mit ausreichend Rückzugsmöglichkeiten und der idealen Aufteilung der Schwimmanlage zu zuschreiben. Das Bad ist gepflegt und die Mannschaft ist super freundlich und mit Herz dabei.
Leja Leja aus Rötha schrieb am 15. September 2016 um 08:10:
Wir waren gestern das erste Mal im Freibad Böhlen... wir gehen sonst lieber an den See... Ob wir nochmal gehen? Sicherlich der Kinder wegen... Ich muss wirklich sagen, dass ich doch etwas verärgert bin. Ich habe nach unserem Besuch auf der Webseite gelesen, dass es einen Abendtarif 2 h vor Schließung gibt... wir kamen 16 Uhr und haben den vollen Preis gezahlt... vielen Dank für den Hinweis. Weiterhin haben wir uns 17 Uhr am Imbiss angestellt, da Pommes essen doch irgendwie dazu gehört wenn man in das Freibad geht - nach 20 minütiger Wartezeit waren die Pommes und Kartoffelecken alle und wir waren noch nicht mal an der Reihe... Ich glaube es gab noch lauwarme Bockwurst... Das könnte man sicher besser planen und war für uns einfach nur ärgerlich. 10 vor 18 Uhr wird dann auch schon die Rutsche abgesperrt, dass auch ja der Feierabend pünktlich beginnen kann. Sorry aber es hatte den Anschein, als wollte man die Besucher rechtzeitig los werden... und hinterlässt einen faden Beigeschmack....
Meister Meister aus Rötha schrieb am 15. September 2016 um 07:18:
Hallo, wir haben die letzten Tage bei hochsommerlichen Temperaturen ☀️ im Freibad genossen. Den Kindern macht es riesen Spaß, im Bad zu rutschen, springen und toben ??.
Allerdings haben wir negative Erfahrungen mit dem Imbiss gemacht ?
Megalange Wartezeiten, lange Zubereitungszeiten (jede Bestellung wird einzeln zubereitet...) --> Die Kinder stellten sich 17:00 Uhr an der Reihe an...standen geschlagene 25 Minuten (etwa 15 Personen standen davor), wollten dann 1 Currywurst und 1 Schnitzel im Brötchen bestellen (es war 17:25 Uhr), um dann die Antwort zu bekommen: "Das machen wir jetzt nicht mehr, wir machen gleich zu!" So wurden die Kids (sowie 10 weitere, die ebenfalls noch anstanden) also wieder weggeschickt und 2 Minuten später ging tatsächlich die Scheibe am Imbiss zu ?
Ich weiß nicht, wie reagiert worden wäre, wenn ich als Mutti mit angestanden hätte. Hätten die beiden dann ihre Bestellung noch bekommen?!? Ich weiß es nicht und werde es auch nicht ausprobieren...
Die ewig langen Schlangen konnten wir noch mehrmals beobachten...
Dem Badespaß der Kids tut das zum Glück nichts zur Sache, der Imbiss ist für uns allerdings tabu...
Wir schauen gern im nächsten Jahr wieder vorbei ??